Deko, Floristik und Papeterie aus einer Hand

Ein unvergleichliches Weddingdesign für eure Hochzeit – aus einer Hand für dich konzipiert

Ich erstelle für dich ein einzigartiges Weddingdesign und setze die Papeterie, Floristik und Dekoration für dich um.

Einige Monate vor deiner Hochzeit hast du tatsächlich ein Stück davon in der Hand – die Einladung. Mit all ihren Details gibt sie bereits einen verheißungsvollen Ausblick auf euren großen Tag. Das ist ein unglaublicher Boost für die Vorfreude!

Wow! Jetzt ist es konkret!

Die Einladung deiner Hochzeit ist aber noch mehr. Klar, gibt sie den Gästen ganz viele Infos, wo, wann und wie geheiratet wird, aber sie macht noch viel mehr! Sie fasst euer Hochzeitskonzept für eure Gäste zusammen. Das Design, die Schrift und auch die verwendete Materialien – all dies gibt euren Gästen einen Vorgeschmack auf die Feier, die sie erwarten können.

Macht es da nicht Sinn, dass die Einladung bereits ein Teil eines perfekt aufeinander abgestimmten Weddingsdesigns ist?

Euer Weddingdesign soll eure Liebesgeschichte erzählen und eine Sammlung der Dinge sein, die ihr liebt.

Dekoration, Floristik und Papeterie – diese drei Elemente sind die Hauptakteuere, wenn es um das stimmige Gesamtbild einer Hochzeit geht. Aus diesem Grund habe ich ein Paket für dich geschnürt, in dem du alle drei Elemente aus einer Hand bekommst.

Wenn ich für dich und deinen Lieblingsmenschen das komplette Weddingdesign übernehme, unterstütze ich dich dabei einen roten Faden durch die Gestaltung eurer Hochzeit zu ziehen. Dabei geht es nicht primär darum eine durchgestylte “Pinterest-Hochzeit” zu gestalten, sondern jedem Element euren ganz persönlichen Stempel zu geben. Eure Gäste sollen euch in eurer Deko erkennen und ihr sollt euch mit jedem Element absolut wohlfühlen.

Eure Hochzeitsfeier sollte gestaltet sein, für alles was wirklich wichtig ist.

– ihr sollt damit glücklich sein und eine lebenslange Erinnerung an eine gute Zeit mit Familie und Freunden haben.

Wie hört sich das für dich an?

Gut? Dann kontaktiere mich gern für ein Kennenlernen. Wenn wir so intensiv zusammenarbeiten, ist es nämlich ganz entscheidend, dass wir auf einer Wellenlänge sind. Ich freue mich auf dich! 

Bekannt aus

Bekannt aus

Wenn ich dich beim Weddingdesign unterstütze, dann...

  • erstelle ich dir auf Basis eurer Wünsche und Vorstellung eine Prognose, welches Budget ihr für eure Wünsche vorsehen solltet, erkläre Preiszusammenhänge und berate euch hinsichtlich Alternativen, die das Budget bei Bedarf schonen.
  • besuche ich mit dir gemeinsam 2x eure Hochzeitslocation und gebe Ratschläge und Tipps zur Gestaltung dieser.
  • stelle ich dir Anleitungen und Fragenbögen zur Verfügung, mit denen ihr ganz leicht ausdrücken könnt, was ihr euch wünscht.
  • erstelle ich euer Hochzeitslogo, mache Vorschläge für Schriftarten und Farben.
  • fertige ich dir ein  Moodboard an, auf dem die Gefühle und Farben, die eure Hochzeit transportieren soll, schon frühzeitig sichtbar macht und als “weißer Faden” für die weitere Dekorationsausarbeitung dient.
  • designe ich eure Hochzeitspapeterie auf Basis des Moodboards und passend zu eurem Gesamtkonzept.
  • überführe ich das Moodboard in euer ganz persönliches Dekorationskonzept und Floristikkonzept inkl. Auflistung aller benötigten Mengen und Preise. 

IHR SELBST SEID DER SCHLÜSSEL ZU EINEM PERFEKTEN WEDDINGDESIGN 

Wir beginnen die Arbeit an eurem Weddingdesign immer in dem wir uns ganz frei machen von Hochzeitsinspirationen und Konventionen. Es ist eure Hochzeit, daher ist es wichtig, dass wir uns mit dir und deinem Herzensmenschen beschäftigen. Was mögt ihr? Wer seid ihr? 

Das mag für dich jetzt ein wenig abstrakt klingen, das ist ganz normal. 🙂 Allerdings habe ich in der Arbeit mit “meinen” Brautpaaren sehr gute Erfahrungen gemacht, um sie wirklich glücklich zu machen. Wenn du dich darauf einlässt, wird es sich lohnen!

Deine Investition

+

eure Wunschdeko und Floristik

Deine Hochzeit soll unvergleichlich dekoriert werden, daher kalkuliere ich für deine Hochzeit nach unserem Kennenlerngespräch eine individuelle Budgetprognose für die zu leihende Deko.

Genauso wie für die Deko erstelle ich dir ebenfalls eine Budgetprognose für deine Hochzeitsfloristik. Die Grundlage hierfür ist ebenfalls unser Kennenlerngespräch.

Du möchtest lieber ganz alleine ein Konzept entwickeln und umsetzen? Dann schau gerne in meinem Dekoverleih vorbei und such dir deine Mietdeko direkt aus. Die passende Floristik kannst du natürlich auch direkt mitbestellen.

So läuft es ab, wenn du das Weddingdesign bei mir umsetzen lässt

1. Kontakt aufnehmen

Für ein erstes, unverbindliches Angebot füllst du einfach den Fragebogen auf meiner Kontaktseite aus und schickst diesen ab. Direkt nach Absendung des Formulars erhältst du einen Link für mein Online-Buchungstool, mit dem du ganz einfach einen Kennenlern-Termin buchen kannst. 

2. Wir telefonieren

Wir führen ein (Video)Telefonat und lernen uns kennen. Du berichtest mir von euren Wünschen und Vorstellungen. Anschließend erstelle ich euch eine Budgetprognose, damit ihr einen Überblick über die Gesamtinvestition für eure Wunschdekoration habt.

3. Los geht's!

Ihr möchtet, dass ich eure Dekoration übernehme? Dann geht es auch direkt mit der Planung los. Ich erstelle euch euer ganz persönliches Hochzeitskonzept.  Dazu erhaltet ihr einen kleinen Fragebogen sowie eine kleine Aufgabe, die es mir ermöglich mehr über euren Stil zu erfahren.

4. Save the Date und Einladungen

Sobald das Hochzeitskonzept steht, beginne ich mit dem Design eurer Hochzeitseinladungen und Save the Date Karten. Sobald ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid, gehen sie in den Druck und werden fertig gebastelt.

 

 

5. Dekorationskonzept

Nach den Einladungen beginne ich mit der detaillierten Ausarbeitung eurer Dekoration. Dazu werden konkrete Dekoobjekte ausgewählt und Stücklisten dafür berechnet. Dies ist der perfekte Zeitpunkt für einen Probetisch, damit ihr sehen könnt, wie die Dekoration in echt wirkt. 

 

6. Festpapeterie

Etwa zwei Monate vor eurer Hochzeit setzen wir uns wieder zusammen, um die Papeterie für euren Hochzeitstag zu besprechen. Ich gebe euch alles an die Hand, was ihr braucht, um alle Informationen einfach zusammen zu stellen, die wir dafür benötigen. Anschließend erstelle ich die Designs.

7. Letzte Absprache

Kurz vor eurer Hochzeit besprchen wir die finalen Details zu eurer Hochzeit und passen euer Dekokonzept final an. Es werden z.B. doch ein paar Tische mehr oder weniger? Das ist ganz normal und wird dann von mir berücksichtigt.

8. Abholung oder Lieferung mit Aufbau

Kurz vor eurer Hochzeit stimmen wir ab, wie und wann eure Deko zu euch kommt. Ihr könnt zwischen Abholung und Lieferung mit Aufbau wählen. Ihr habt rund-um-sorglos gewählt? Dann ist Lieferung und Aufbau inklusive.

9. Rückgabe

Nach der Feier steht der Abbau und die Rückgabe der Dekoration an. Den Abbau kann ich übernehmen, wenn ihr das möchtet. Wenn ihr rund-um-sorglos gewählt habt, ist der Abbau inklusive.

10. Danksagungen

Die Danksagung bildet den Abschluss unserer gemeinsamen Reise. Falls ihr Fotos von eurer Hochzeit für die Danksagungen verwenden möchtet, warten wir auf diese, dann erstelle ich euch eure Danksagungen.

So läuft es ab, wenn du das Weddingdesign umsetzen lässt

1. Kontakt aufnehmen

Für ein erstes, unverbindliches Angebot füllst du einfach den Fragebogen auf meiner Kontaktseite aus und schickst diesen ab. Direkt nach Absendung der Formulars erhältst du einen Link für mein Online-Buchungstool, mit dem du ganz einfach einen Kennenlern-Termin buchen kannst. 

2. Wir telefonieren

Wir führen ein (Video)Telefonat und lernen uns kennen. Du berichtest mir von euren Wünschen und Vorstellungen. Anschließend erstelle ich euch eine Budgetprognose, damit ihr einen Überblick über die Gesamtinvestition für eure Wunschdekoration habt.

3. Los geht's!

Ihr möchtet, dass ich eure Dekoration übernehme? Dann geht es auch direkt mit der Planung los. Ich erstelle euch euer ganz persönliches Hochzeitskonzept.  Dazu erhaltet ihr einen kleinen Fragebogen sowie eine kleine Aufgabe, die es mir ermöglich mehr über euren Stil zu erfahren.

4. Save the Date und Einladungen

Sobald das Hochzeitskonzept steht, beginne ich mit dem Design euer Hochzeitseinladungen und Save the Date Karten. Sobald ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid, gehen sie in den Druck und werden fertig gebastelt.

 

 

5. Dekorationskonzept

Nach den Einladungen beginne ich mit der detaillierten Ausarbeitung eurer Dekoration. Dazu werden konkrete Dekoobjekte ausgewählt und Stücklisten dafür berechnet. Dies ist der perfekte Zeitpunkt für einen Probetisch, damit ihr sehen könnt, wie die Dekoration in echt wirkt. 

 

6. Festpapeterie

Etwa zwei Monate vor eurer Hochzeit setzen wir uns wieder zusammen, um die Papeterie für euren Hochzeitstag zu besprechen. Ich gabe euch alles an die Hand, was ihr braucht, um einfach alle Informationen zusammen zu stellen, die wir dafür benötigen. Anschließend erstelle ich die Designs.

7. Letzte Absprache

Kurz vor eurer Hochzeit besprchen wir die finalen Details zu eurer Hochzeit und passen euer Dekokonzept final an. Es werden z.B. doch ein paar Tische mehr oder weniger? Das ist ganz normal und wird dann von mir berücksichtigt.

8. Abholung oder Lieferung mit Aufbau

Kurz vor eurer Hochzeit stimmen wir ab, wie und wann eure Deko zu euch kommt. Ihr könnt zwischen Abholung und Lieferung mit Aufbau wählen. Ihr habt rund-um-sorglos gewählt? Dann ist Lieferung und Aufbau inklusive.

9. Rückgabe

Nach der Feier steht der Abbau und die Rückgabe der Dekoration an. Den Abbau kann ich übernehmen, wenn ihr das möchtet. Wenn ihr rund-um-sorglos gewählt habt, ist der Abbau inklusive.

10. Danksagungen

Die Danksagung bildet den Abschluss unserer gemeinsamen Reise. Falls ihr Fotos von eurer Hochzeit für die Danksagungen verwenden möchtet, warten wir auf diese, dann erstelle ich euch eure Danksagungen.

Beispiele für Gesamtkonzepte

Rustikal und modern

Klassisch Blau

Burned Orange

Romantic elegance

Wie geht's weiter?

Wollen wir uns kennenlernen?